Engagement Handwerk, Technik Hilfs-, Rettungsdienste

Freiwillige Feuerwehr Flensburg

(Referenz ID: 798)

Die Freiwillige Feuerwehr sucht jederzeit tatkräftige Unterstützung in unterschiedlichen Aufgabenbereichen.

Einsatzort

Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Flensburg
Stadtfeuerwehrverband Flensburg
Waitzstraße 38
24947 Flensburg
Telefon: Auf der Homepage der jeweiligen Ortswehr
Email: info@ff-flensburg.de

Aufgaben

Einstieg: Jederzeit

  • Bekämpfen von Feuern, Durchführung von Technischen Hilfeleistungen (Verkehrsunfall, Hochwasser, Sturm)
  • Aus- und Fortbildung in den Aufgabenbereichen der Feuerwehrtechnik und Taktik
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kameradinnen und Kameraden in allen Lebenslagen
  • Unterstützung bürgerlicher Aktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit (Laternelaufen, Stadtteilfeste, etc.)

Zeitlicher Rahmen

  • Aus- und Weiterbildung um Rahmen des jeweiligen Dienstabends der Ortswehr (2 Stunden die Woche)
  • Einsätze werden je nach Aufkommen abgearbeitet (ca.20-100x im Jahr, je nach Ortswehr)
  • Lehrgänge finden auf Stadtverbandsebene statt oder an der Landesfeuerwehrschule in Harrislee. Alles je nach Bedarf und eigener Zeitplanung. (unter der Woche und am Wochenende)
  • Nach eigenen Möglichkeiten Sonderdienste

Beschreibung der Einrichtung

Die sechs Freiwilligen Feuerwehren in den Flensburger Ortsteilen Engelsby, Innenstadt, Jürgensby, Klues, Tarup und Weiche stellen zusammen mit der Berufsfeuerwehr die Gefahrenabwehr im Bereich Brandschutz und der Technischen Hilfeleistung sicher. Außerdem hat jede Ortswehr eine Spezialaufgabe die besondere Ausbildung und Ausrüstung erfordert. Die Feuerwehren treffen sich jeweils an ihrem Dienstabend, meist einmal in der Woche, und bilden sich praktisch und theoretisch fort. Neben der technischen Ausbildung ist auch die sehr gute zwischenmenschliche Basis extrem wichtig. Schließlich müssen wir uns im Einsatz 100% vertrauen können. Deshalb ist die Kameradschaft ein sehr wichtiger Baustein in jeder Feuerwehr. Im Einsatz arbeiten wir Hand in Hand mit der Berufsfeuerwehr zusammen. Unsere Einsatzbereitschaft ist wochentags von 18-6 Uhr und am Wochenende durchgehend. Dabei werden wir erst ab einem gewissen Schadenmaß mitalarmiert, Kleinigkeiten erledigt die Berufsfeuerwehr.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Körperliche Fitness ist erforderlich
  • Spezielle Vorbildungen nicht erforderlich, aber Bereitschaft eigene Kenntnisse einzubringen
  • Bereitschaft immer neues zu lernen

Wir bieten:

  • eine sehr sinnvolle Freizeitbeschäftigung
  • ein hoch angesehenes Ehrenamt
  • eventuell einen Einstieg in den Beruf
  • sehr viel Spaß
  • das sehr gute Gefühl helfen zu können
  • Kameradschaft in allen Lebenslagen
  • Kostenlose Ausbildung
  • Kostenlose Stellung von Ausrüstung und Bekleidung

Mehr finden sie unter www.flensburger-feuerwehren.de