Begleitung, Patenschaft Beratung Engagement Fördermitglieder Hauswirtschaft, Kochen Kunst, Kultur, Musik

Schutzengel e.V.

(Referenz ID: 339)

Wir suchen Unterstützung für unsere Angebote in den Elterntreffpunkten. Im Vormittagsbereich kommen junge Familien zu uns, um gemeinsam zu frühstücken, zu kochen, zu spielen oder kreativ zu sein. Gerne können Sie uns auch bei Veranstaltungen oder Projekten für die Familien beim Organisieren helfen.

Einsatzorte

Schutzengel Elterntreffpunkt Neustadt
Ansprechpartnerin: Heike Menge
Lerchenstraße 4-6
24939 Flensburg
Tel.: 0461 9402850
Email: hmenge@schutzengel-flensburg.de

Schutzengel Elterntreffpunkt Fruerlund
Ansprechpartnerin: Julia Kuntze
Schleibogen 6
24943 Flensburg
Tel.: 04611606150
Email: jkuntze@schutzengel-flensburg.de

Schutzengel Elterntreffpunkt Weiche
Ansprechpartnerin: Frau Laura Feddersen
Nikolaus-Matthiesenstraße 11
24941 Flensburg
Tel.: 04613133633
Email: lfeddersen@schutzengel-flensburg.de

Aufgaben

Sie haben Erfahrung im Umgang mit Neugeborenen, Kleinkindern, Familien oder interessieren sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit mit ihnen? Wir suchen Unterstützung für unsere Angebote in den Elterntreffpunkten. Im Vormittagsbereich kommen junge Familien zu uns, um gemeinsam zu frühstücken, zu kochen, zu spielen oder kreativ zu sein. Gerne können Sie uns auch bei Veranstaltungen oder Projekten für die Familien beim Organisieren helfen. Wir bieten für alle Ehrenamtliche eine freiwillige Weiterbildung zu den wichtigsten Themen ihrer Arbeit an.

Zeitlicher Rahmen

Beginn: jeder Zeit
Montag – Freitag in der Regel 09:00 – 13:00 Uhr

Beschreibung der Einrichtung

Der Schutzengel wurde im Jahre 2000 als eines der ersten Frühe Hilfen Projekte in Schleswig-Holstein von engagierten Bürgern und Institutionen gegründet, um junge Familien zu unterstützen. In Flensburg bietet Schutzengel Schwangeren und Familien in schwierigen Lebenslagen mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren niederschwellige Angebote in drei Elterntreffpunkten und zusätzlich aufsuchende Hilfen, wie z.B. Hausbesuche.

Ein multiprofessionelles Team aus hauptamtlichen Familienhebammen, Kinderkrankenschwestern und pädagogischen Fachkräften begleitet Familien in schwierigen Lebenslagen. Ehrenamtliche, u.a. auch Ärzte und Hebammen, setzen sich gemeinsam mit den hauptamtlichen Mitarbeitern in Tandems „Hand in Hand“ für die Familien ein. Aus der langjährigen Erfahrung heraus ist der Einsatz von ehrenamtlich Tätigen ein Mehrwert für die Gesellschaft, weil Ehrenamtliche Familien in ihrer Lebenswelt auf Augenhöhe ansprechen und so eine mögliche Hemmschwelle bei den Familien gesenkt wird. Ehrenamtliche integrieren Familien, Kinder und deren Eltern, aus einer möglichen Isolation in die Gesellschaft. Sie helfen so, die Zukunft von Kindern und Eltern zu sichern. Ehrenamtliche sind zudem auf allen anderen Ebenen der Organisation tätig, sei es beim Marketing, bei der Öffentlichkeitsarbeit oder dem Fundraising.

Die Ehrenamtliche Tätigen werden von Koordinatoren begleitet und arbeiten in den Teams mit. Einmal im Monat treffen sich die Ehrenamtlichen, um sich über Themen oder Aktuelles auszutauschen. Weitere Informationen finden sie unter www.schutzengel-flensburg.de.