Veranstaltungen

Gewaltfreie Kommunikation – ein Einblick

Marshall B. Rosenberg nennt es die „nonviolent communication“ und oft findet man in der Übersetzung „Die Sprache des Lebens“. Dabei handelt es sich um eine wohlwollende und wertschätzende Lebenshaltung, die zu konstruktiven Konfliktlösungen führt – und das beeindruckende dabei: wir tragen die Kompetenz alle in uns, haben laut M. Rosenberg nur durch verschiedene Einflüsse verlernt – gerade in Konfliktsituationen – ehrlich und wertschätzend zu kommunizieren.
 
Wann: Samstag 9. Juni von 10-13 Uhr
Wo:  VHS Zentrum an der Nikolaikirche; Raum 16
 
Dieser Workshop ist offen für ehrenamtlich Engagierte!
Eine Anmeldung ist erforderlich und läuft direkt über die VHS.
Hier geht es zur Anmeldung.
Für die Anmeldung benötigt die VHS einen Nachweis Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Einen Vordruck bekommen Sie bei der VHS.
 
Kursleitung: Björn Staupendahl
 
Kosten: 10€ für Getränke und Kopien