Allgemein Interessantes Start

Rückblick auf die Ehrenamtwoche 2017

Ehrenamtwoche 2017 in der Flensburg Galerie: Volle Kraft fürs Engagement!

Sechs Tage volles Programm fürs Ehrenamt. Gemeinsam mit dem Einkaufszentrum Flensburg Galerie veranstalteten wir als Team der Engagierten Stadt Flensburg vom 18. bis zum 23. September eine Ehrenamtwoche, an der sich zahlreiche Engagierte beteiligten. Die Ehrenamtwoche war gleichzeitig der Start der FlensburgErleben-Wochen, die Flensburg mit rund 140 Veranstaltungen noch ein Stückchen abwechslungsreicher machten. Mit Grußworten von der stellvertretenden Stadtpräsidentin Inge Krämer und dem Vorstandsvorsitzenden der SBV-Stiftung Helmut Schumann Jürgen Möller wurde die Woche am frühen Montagnachmittag eröffnet. Mehr als 20 gemeinnützige Organisationen und Vereine stellten sich und ihr jeweiliges Ehrenamt den Besuchern des Einkaufscenters vor.  Ob Tierschutz, Stadtjugendwerk der AWO, Grüne Damen oder die Alzheimer Gesellschaft: Engagement in Flensburg ist genauso bunt und vielseitig wie die Stadt selbst. Ein spannendes Unterhaltungs- sowie ein Fortbildungsprogramm mit Themen, die genau auf die Bedürfnisse von ehrenamtlich Engagierten abgestimmt waren, ergänzten unser Angebot. Gesangsprojekte, eine Pflanz- sowie eine Bastelaktion, Seniorengymnastik oder auch Impulsvorträge zu Themen wie Öffentlichkeitsarbeit oder Fördermittelakquise waren nur einige der Angebote. Alle Aktionen, Vorträge und Events waren kostenlos. Apropos kostenlos! Selbst die Betreiber des Parkhauses konnten wir für unser Engagement gewinnen! Das Parkhaus stellte für die ganze Woche allen Ausstellern und am Programm Mitwirkenden Freiparktickets zur Verfügung.

Und wir haben wieder einmal festgestellt: Das Engagement in Flensburg ist groß! Neben informativen Gesprächen mit Interessierten fand auch eine Vernetzung unter den einzelnen Akteuren statt. Rundum war es eine erfolgreiche Woche, die insbesondere uns als Team der Engagierten Stadt Flensburg gezeigt hat, dass wir auf dem richtigen Weg sind, um Strukturen und Prozesse für bürgerschaftliches Engagement weiter erfolgreich voranzutreiben. Ein großer Dank geht dabei nicht nur an die Flensburg Galerie für die gesamte Unterstützung, sondern natürlich auch an die Organisationen und Vereine sowie alle am Programm mitwirkenden Akteure, die mit ihrer großen Einsatzbereitschaft diese Woche zu einer ganz besonderen in unserer schönen Förderstadt gemacht haben. Für Nachfragen und Ratschläge zur Organisation und Vorbereitung stehen wir als Team der Engagierten Stadt Flensburg sehr gerne zur Verfügung.

Einen Überblick über die Aussteller sowie das Unterhaltungs- und Fortbildungsprogramm gibt es hier.